Die dritte Perlentaucher-Ausgabe endet am Samstag, 26. September 2020! Gut zu wissen: Am 25. und 26. September 20%-Reduktion auf das Second-Hand-Sortiment!

Der Perlentaucher ist eine temporäre Initiative, bei der in stimmigem Ambiente Schönes fürs Wohnen aus zweiter Hand angeboten wird – und dies immer wieder in neuen Räumlichkeiten. Erstmals 2013 in einer Altbauwohnung in Waldstatt, 2015 im Alten Schützenhaus Herisau. Die dritte Ausgabe folgt nun im einstigen und legendären Restaurant Eintracht in Appenzell: Altes, Antikes, Vintage, aber auch ein kleines Sortiment an Neuem und Selbstgemachtem ist zu finden – kurzum – ausgesuchte Dinge, die das Wohnen verschönern und das Herz erfreuen.

Mitwirkende

Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden!
Aus zweiter Hand: 2nd Life Brocante, Herisau | Antikhaus zum Jäger & Sammler, Bischofszell | Brocki55, St. Gallen | Collage Vintageshop, St.Gallen | Frischland Productions, Urnäsch | Herr Johann, Urnäsch | Improvisorium, Herisau | Lisas Raritäten, Berschis b. Walenstadt | Opus zwei, St. Gallen | und Privatpersonen. Aus erster Hand: Antikpolsterei Werkstatt Saienbrücke Urnäsch | Carol Cecchinato | Fidea Design, Luzern | Marianne Manser | Tschüss für Alles St.Gallen. Künstlerische Intervention: Brigitta Gomringer.